Inhalt

pics4peace - Jugend für Demokratie und Frieden

9. März - 15. April 2018

pics4peace ist - kurz gesagt - eine Initiative für Frieden, Freiheit und Demokratie.
Sie richtet sich an junge Leute und an die Politik und besteht aus drei Teilen: pics4peace vor Ort, pics4peace online und pics4peace im Dialog.

pics4peace vor Ort - Sonderausstellung im Museum für Franken
Junge Künstler der des Fachbereichs Gestaltung an der FH Würzburg-Schweinfurt arbeiten mit dem renommierten Berliner Künstlern Winfried Muthesius zusammen. In einem Workshop erproben sie seine Methode der "pittura oscura", bei dem Schicht über Schicht gelagert wird. Dabei werden nicht nur unterschiedliche Techniken, wie Malerei und Fotografie verwendet sondern auch Zeit- und Bedeutungsebenen übereinander gelagert.

Inspiriert von geschichtsträchtigen Würzburger Orten und Ereignissen schaffen die jungen Künstler Werke, die sie anschließend an diesen Ort bringen und mit ihm in Beziehung setzten. Das halten sie in einem Foto fest. Ausgedruckt dient dieses wieder als Vorlage für eine weitere künstlerische Auseinandersetzung, zum Beispiel indem es übermalt wird. So werden im Schaffensprozess die Vergangenheit Würzburgs, die Gegenwart und die Wünsche der Künstler für die Zukunft verarbeitet. Die Werke der Studierenden werden dann von März bis April gemeinsam mit drei großformatigen Werken des Künstlers Muthesius in der Schönbornhalle des Museums für Franken ausgestellt.

Erste bildhafte Eindrücke gibt es auf Instagram:
_pics4peace_ // museum_fuer_franken

pics4peace online
pics4peace online lädt junge Menschen zwischen 16 und 26 ein, sich in der Ausdrucksform, die ihnen am meisten liegt und über das Medium, das sie üblicherweise nutzen, zu äußern. Einer malt vielleicht gut, ein anderer fotografiert oder ist ein Graffiti-Künstler. Andere wiederum schreiben Gedichte, machen Videoclips oder Musik. Thema ist: Was brauchen wir, damit wir auch in Zukunft in Freiheit, Frieden und Demokratie leben können? Beiträge können ab Herbst 2018 auf www.pics4peace.de eingestellt werden.

pics4peace im Dialog
Zwischen April und Juli 2018 finden zahlreiche Veranstaltungen in Würzburg und Umgebung mit jungen Menschen und Entscheidern aus Politik, Wirtschaft und Gesellschaft statt. Betriebe, Vereine, Schulen, Unis, Literatur-Gesellschaften, Bands, Jugendzentren, Streetworker, Graffiti- Communities, Vereine ... laden ein.

Öffnungszeiten

Museum für Franken
Staatliches Museum für Kunst- und Kulturgeschichte in Würzburg

1. April bis 31. Oktober
10:00 - 17:00 Uhr
01. November bis 31. März
10:00 - 16:00 Uhr
montags geschlossen
Öffnungszeiten an Feiertagen

Stadtgeschichtliche Abteilung
im Fürstenbaumuseum

16. März bis 31. Oktober
10:00 - 17:00 Uhr
01. November bis 15. März
geschlossen
montags geschlossen

Anfahrt / Kontakt

Museum für Franken
Staatliches Museum für Kunst- und Kulturgeschichte in Würzburg

Festung Marienberg
Oberer Burgweg
97082 Würzburg

Telefon +49 (0)931-20594 0
Telefax +49 (0)931-20594 56

Sekretariat@remove-this.museum-franken.de

Anfahrtsplan

Facebook