Inhalt

Ritterführung

Unser Klassiker

"Festung und Ritter"

Wie war das mittelalterliche Leben in Würzburg? Unsere meist gebuchte Führung beantwortet diese Frage. Bei einem Rundgang durch die verschiedenen Burghöfe wird die Festung Marienberg erkundet. Die Schießscharten, der tiefe Graben der Burganlage, die Marienkirche, die Pferdeschwemme und der Bergfried erzählen bei genauerer Betrachtung spannende Geschichten und geben einen Einblick ins ritterliche Leben. Im Sommer bietet sich noch ein Abstecher in den Fürstengarten an, der einen herrlichen Ausblick auf die Stadt Würzburg bietet. Der zweite Teil der Führung führt ins Museum für Franken, wo an den ausgestellten Teilen originaler Ritterrüstungen erklärt wird, wie aufwändig deren Herstellung war, wie schwer sie ist und welche Probleme das Tragen mit sich bringen konnte. Interessante Details aus dem ritterlichen Alltag und die Anprobe einer nachgefertigten Ritterrüstung bzw. eines Burgfräulein-Kostüms sind Highlights dieser Führung.

Die Festungsführung kann auch mit den Themen Riemenschneider oder Stadtentwicklung kombiniert werden.

Öffnungszeiten

Museum für Franken
Staatliches Museum für Kunst- und Kulturgeschichte in Würzburg

1. April bis 31. Oktober
10:00 - 17:00 Uhr
01. November bis 31. März
10:00 - 16:00 Uhr
montags geschlossen
Öffnungszeiten an Feiertagen

Stadtgeschichtliche Abteilung
im Fürstenbaumuseum

16. März bis 31. Oktober
10:00 - 17:00 Uhr
01. November bis 15. März
geschlossen
montags geschlossen

Anfahrt / Kontakt

Museum für Franken
Staatliches Museum für Kunst- und Kulturgeschichte in Würzburg

Festung Marienberg
Oberer Burgweg
97082 Würzburg

Telefon +49 (0)931-20594 0
Telefax +49 (0)931-20594 56

Sekretariat@remove-this.museum-franken.de

Anfahrtsplan

Facebook