Inhalt

Stellenangebote

Stellenausschreibung Museologe/in

Das Museum für Franken - Staatliches Museum für Kunst- und Kulturgeschichte in Würzburg - sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt für das Projekt Kurz-Inventarisation der Sammlungen eine Inventarisations-Fachkraft, bevorzugt mit Studium der Museologie (B. A., M. A. oder Dipl.), Schwerpunkt Inventarisation, mit ausgewiesenen EDV-Kenntnissen und Inventarisationserfahrung.

Es handelt sich um eine Ganztagesstelle (40,06 Stunden wöchentlich) der Entgeltgruppe 9 TV-L, befristet bis zum 31.12.2019 (Projektende). Die Stufenzuordnung richtet sich nach der beruflichen Erfahrung.

Das "Museum für Franken - Staatliches Museum für Kunst- und Kulturgeschichte in Würzburg" in der Trägerschaft des Freistaates Bayern ist seit dem 01.01.2017 die Nachfolge-Institution des Mainfränkischen Museums Würzburg. Es ist ein Zentralmuseum für fränkische Kunst- und Kulturgeschichte mit einer Abteilung zur Würzburger Stadtgeschichte und besitzt überregional bedeutende Sammlungen von Malerei, Skulptur und Kunsthandwerk von der Frühzeit bis ins 20. Jahrhundert. Derzeit befindet sich das traditionsreiche Haus in einer Phase der Neupositionierung im Hinblick auf eine notwendige Generalsanierung mit Neukonzeption und Umzug.

Dazu werden seit Mitte 2015 die Sammlungsbestände gesichtet und in einer Datenbank grundlegend erfasst. In der Endphase des Kurz-Inventarisationsprojektes fallen die Bearbeitung noch ausstehender Objektgruppen sowie die Durchsicht und Vereinheitlichung aller erstellten Datensätze an in enger Zusammenarbeit mit dem Projektteam.

Aufgaben:

  • Formale und inhaltliche Erstaufnahme von Objekten der kulturhistorischen Sammlungen in der Sammlungsdatenbank Adlib
  • Fotografische Erfassung von Objekten (Arbeitsfotos)
  • Erste Einschätzung des Erhaltungszustands der Objekte
  • Objekt-Handling in Absprache mit den Restauratorinnen
  • Arbeiten in den Depots aufgrund der festgestellten Schadstoffbelastung imVollschutz
  • Redaktionelle Bearbeitung und Bereinigung von Datenbeständen in der zentralen
    Sammlungsdatenbank

Wir erwarten von Ihnen insbesondere:

  • Abgeschlossenes Studium der oben genannten Fachrichtung
  • Einschlägige Museumserfahrung
  • Kenntnisse in der Erfassung von kunst- und kulturhistorischen Objekten
  • Erfahrung in der datenbankgestützten Erschließung kulturhistorischer Sammlungen
  • Kenntnisse zu Standards der Sammlungsdokumentation und digitalen Inventarisierung in Museen
  • Gute IT-Kenntnisse, vorzugsweise mit der Sammlungsdatenbank Adlib, souveräner Umgang mit Textverarbeitungs- und Fotobearbeitungsprogrammen (Word, Exel, Outlook, Picturemanager)
  • Einsatzbereitschaft, Organisationsfähigkeit, Flexibilität und Belastbarkeit, ausgeprägte Teamfähigkeit,
  • selbstständige und sorgfältige Arbeitsweise

Wir bieten Ihnen:

  • Einen Arbeitsplatz in exponierter Lage, auf der Festung Marienberg über den Dächern Würzburgs
  • Die Arbeit an hochwertigen, für die Geschichte Frankens bedeutenden Sammlungen
  • Die aktive Mitarbeit an der Neuausrichtung eines traditionsreichen Hauses
  • Die Arbeit in einem erfahrenen Team, das neue Ideen, Ansätze und Medien zu schätzen weiß

Wir freuen uns auf neue Kollegen/innen mit "frischem Wind" und sehen Ihrer Bewerbung erwartungsvoll entgegen. Bei Fragen zu dieser Stellenausschreibung wenden sie sich bitte an Frau Katharina Nittel B.A., Sammlungsmanagement, Telefon: 0931-20594-25.

Die Stelle ist teilzeitfähig, sofern durch Job-Sharing die ganztägige Wahrnehmung der Aufgabe gesichert ist. Die Gleichstellung aller Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter ist uns sehr wichtig. Daher freuen wir uns auf Bewerbungen von Frauen und Männern, unabhängig von deren kulturellen oder sozialen Herkunft, Alter, Religion, Weltanschauung, Behinderung oder sexueller Identität. Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei ansonsten im Wesentlichen gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung bevorzugt eingestellt.

Wenn wir Ihr Interesse geweckt haben, dann senden Sie uns bitte Ihre aussagekräftigen und vollständigen Bewerbungsunterlagen samt Einwilligung zur Verarbeitung von personenbezogenen Daten im Rahmen der Bewerbung bis zum 21.10.2018 an:

email: Bewerbung@remove-this.museum-franken.de (max. 5 MB gesamt und ausschließlich als PDF-Datei)

oder Post an:

Museum für Franken
Staatliches Museum für Kunst- und Kulturgeschichte in Würzburg
z. Hd. Frau Stephanie Bokmeier
Festung Marienberg
97082 Würzburg

Informationen nach Art. 13 Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten im Rahmen des Bewerbungsverfahrens finden Sie hier.

Öffnungszeiten

Museum für Franken
Staatliches Museum für Kunst- und Kulturgeschichte in Würzburg

1. April bis 31. Oktober
10:00 - 17:00 Uhr
01. November bis 31. März
10:00 - 16:00 Uhr
montags geschlossen
Öffnungszeiten an Feiertagen

Stadtgeschichtliche Abteilung
im Fürstenbaumuseum

16. März bis 31. Oktober
10:00 - 17:00 Uhr
01. November bis 15. März
geschlossen
montags geschlossen

Anfahrt / Kontakt

Museum für Franken
Staatliches Museum für Kunst- und Kulturgeschichte in Würzburg

Festung Marienberg
97082 Würzburg

Telefon +49 (0)931-20594 0
Telefax +49 (0)931-20594 56

Sekretariat@remove-this.museum-franken.de

Anfahrtsplan