Inhalt

Türmeruhr, Deutschland, 14. - 17. Jahrhundert

Kunsthandwerk

Das Kunsthandwerk war von Beginn an ein Sammlungsschwerpunkt im Museum für Franken. Hervorragende Beispiele an Möbeln, Fayencen, Uhren, Gold- und Silberarbeiten wurden schon vor der Museumsgründung 1913 durch den Kunst- und Altertumsverein gesammelt.

Besonders herausragende Ausstellungsstücke sind die Möbel des Hofschreiners Carl Maximilian Mattern, von dem ein Sekretär, ein Sakristeischrank und ein Uhrgehäuse ausgestellt sind. Eine Sonderstellung nimmt die umfangreiche Fayence-Sammlung ein, die vom ersten Direktor des Museums, August Stöhr, angelegt wurde. Trotz einiger Kriegsverluste ist sie immer noch eine der bedeutendsten Sammlungen süddeutscher Manufakturen. Besonders hervorzuheben ist die große Sammlung Ansbacher Fayencen der "Grünen Familie" sowie die hervorragenden Beispiele Nürnberger Hausmalerkrüge.

Schmiedeeiserne Truhen, vergoldete Fensterbeschläge aus der Residenz von Johann Georg Oegg, eine Astronomisch-geographische Bodenstanduhr mit Äquation von ca. 1760, eine Hoyss-Uhr mit Carillon, eine Kegelpendeluhr, eine Uhr mit Franklin-Zifferblatt und die weltberühmte Türmeruhr, deren älteste Teile aus dem 14. Jahrhundert stammen, sind weitere Höhepunkte des Kunsthandwerks im Museum für Franken. Ein großer Wandteppich aus der Würzburger Gobelinmanufaktur, Würzburger Porzellan und Objekte aus Glas, Zinn, Gold, Silber und Keramik sowie farbenprächtige fränkische Trachten und eine Büttnerwerkstatt runden die Sammlung ab.

Öffnungszeiten

Museum für Franken
Staatliches Museum für Kunst- und Kulturgeschichte in Würzburg

1. April bis 31. Oktober
10:00 - 17:00 Uhr
01. November bis 31. März
10:00 - 16:00 Uhr
montags geschlossen
Öffnungszeiten an Feiertagen

Stadtgeschichtliche Abteilung
im Fürstenbaumuseum

16. März bis 31. Oktober
10:00 - 17:00 Uhr
01. November bis 15. März
geschlossen
montags geschlossen

Anfahrt / Kontakt

Museum für Franken
Staatliches Museum für Kunst- und Kulturgeschichte in Würzburg

Festung Marienberg
Oberer Burgweg
97082 Würzburg

Telefon +49 (0)931-20594 0
Telefax +49 (0)931-20594 56

Sekretariat@remove-this.museum-franken.de

Anfahrtsplan

Facebook

Keine Artikel in dieser Ansicht.