Inhalt

"Von Trauben, Wein und Winzern"

Historischer Weinbau

Der Weinanbau war und ist auch heute für Würzburg und Franken von großer Bedeutung. Wir beschäftigen uns zunächst mit der Pflanze und probieren alte Gerätschaften wie Karst und Haue aus. Zahlreiche mühsame Weinbergsarbeiten fielen früher im Jahreslauf an. Der hölzerne Leiterwagen mit den großen Kufen, die Traubenmühle und die Butte waren bei der Weinlese im Einsatz. Der Prozess der Gärung wird vor einem Weinfass erläutert. Das Pressen von Trauben mit einer kleinen Handobstpresse bildet den abschließenden Höhepunkt. Hier dürfen die Kinder selbst Hand anlegen: Frischer, süßer Traubensaft ist die Belohnung.

 

Dauer:1,5 Stunden
Altersempfehlung:
ab 6 Jahren
Hinweis:
Traubenpressen nur im September und Oktober möglich! Bitte Trauben selbst mitbringen!

 

 

Öffnungszeiten

Museum für Franken
Staatliches Museum für Kunst- und Kulturgeschichte in Würzburg

1. April bis 31. Oktober
10 - 17 Uhr
01. November bis 31. März
10 - 16 Uhr
montags geschlossen
Öffnungszeiten an Feiertagen

Stadtgeschichtliche Abteilung
im Fürstenbau

16. März bis 31. Oktober
10 - 17 Uhr
1. November bis 15. März
geschlossen
montags geschlossen

Anfahrt / Kontakt

Museum für Franken
Staatliches Museum für Kunst- und Kulturgeschichte in Würzburg

Festung Marienberg
97082 Würzburg

Telefon +49 (0)931-20594 0
Telefax +49 (0)931-20594 56

online@museum-franken.de

Anfahrtsplan